Tiina Ruohonen

Tiina Ruohonen

Projektkoordinatorin von MOVE21 bei der Stadt Oslo | Norwegen

Tiina Ruohonen setzt sich dafür ein, dass sich die Stadt Oslo in die Innovation verliebt! Außerdem sichert sie wichtige strategische Projekte durch EU-Finanzierung. Als Projektkoordinatorin von MOVE21 - einem von der Europäischen Kommission geförderten Leuchtturmprojekt - entwickelt Tiina einen integrierten Ansatz für saubere und intelligente multimodale Mobilität und urbane Logistik. MOVE21 wird einen integrierten Ansatz, der Governance, Technologie, Infrastruktur und Energiequellen umfasst, in Städte in ganz Europa bringen. Als bekennender "Klima- und Null-Emissions-Fan" interessiert sich Tiina leidenschaftlich für die Frage, wie wir das Innovationstempo und die Innovationskapazität beschleunigen können, um die Klimaziele für 2030 zu erreichen, und für den Wandel zu echter Nachhaltigkeit.