Thomas Bönig

Thomas Bönig

Amtsleiter für Digitalisierung, Organisation und IT bei der Stadt Stuttgart | Deutschland

„Einfachheit lässt sich auf 2 Dinge reduzieren. Das Wesentliche bestimmen, alles andere weglassen.“ Auf diese Devise konzentriert sich Thomas Bönig in seiner Tätigkeit als Leiter des Amts für Digitalisierung, Organisation und IT bei der Stadt Stuttgart. Als Chief Information Officer und Chief Digital Officer ist er aber nicht erst seit Juni 2022 tätig; diese Positionen hatte er auch davor schon bei der Stadt München inne. Dort war er außerdem IT-Referent, der erste Werkleiter von it@M sowie der erste Geschäftsführer von digital@M, eine Beratungsgesellschaft der Landeshauptstadt München. Thomas kann zusätzlich auf ca. 20 Jahre Berufserfahrung in der freien Wirtschaft in mittelständischen Unternehmen im Umfeld von Finanzdienstleistern sowie ein Studium der technischen Informatik an der Hochschule Esslingen zurückblicken.