Christiane Behrisch

Christiane Behrisch

Städtische Logistikkoordinatorin bei der Stadt München | Deutschland

Christiane Behrisch ist die städtische Logistikkoordinatorin der Landeshauptstadt München, wo sie für die Entwicklung der Gesamtlogistikstrategie zuständig ist. Hier treibt sie innovative Projekte voran, die den Logistiksektor dabei unterstützen, das Ziel der Klimaneutralität bis 2035 zu erreichen und gleichzeitig zur Verbesserung der städtischen Lebensqualität und Verkehrssicherheit beizutragen. Zu den bisherigen Beiträgen von Christiane gehören Projekte zur Lastenradlogistik, ein Pilotprojekt für integrierte Paketschließfächer an Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs, ein digitaler Marktplatz für Logistikflächen und neue Kooperationen für die innerstädtische Integration von Zustellung und Recycling. Bevor sie zur Stadtverwaltung kam, arbeitete Christiane in der Automobilindustrie, in einer Beratungsfirma für nachhaltigen Verkehr und bei einem öffentlichen Verkehrsunternehmen. Sie hat einen Doktortitel in Stadtplanung und Politikgestaltung.